Für alle statt für wenige



  • SP FORDERT INVESTITIONEN IN EINEN ZUKUNFTSGERICHTETEN KANTON ST.GALLEN

    Am 20.September.2021

    Verzicht auf Sparpaket statt Steuersenkungsforderung: Die SP versteht unter „St.Gallen“ mehr als nur ein Steuersatz: Der Wirtschaftsstandort muss die Chance auf eine nachhaltige und sozial gerechte Zukunft erhalten. Dafür sind Investitionen in die Bildung, in die soziale Sicherheit und in die zukunftstaugliche Infrastruktur nötig. Von Bettina Surber, SP-Fraktionspräsidentin. 



  • Dein Interesse an Menschen und ihren Geschichten

    Am 30.August.2021

    Am Parteitag der SP Schweiz vom Samstag, 28. August in der Olma Halle in St.Gallen trat Barbara Gysi aus dem nationalen Parteipräsidium zurück. Hier die Dankesrede von SPS-Co-Präsidentin Mattea Meyer.


  • SP BITTET REGIERUNG EINDRINGLICH, SICH FÜR HUMANITÄRE AUFNAHME VON MENSCHEN AUS AFGHANISTAN EINZUSETZEN

    Am 19.August.2021

    Die SP des Kantons St.Gallen bittet die Regierung eindringlich, im Bereich der Asyl- und Flüchtlingspolitik nochmals aktiv zu werden und sich beim Bund vehement für die humanitäre Aufnahme von Menschen aus Afghanistan einzusetzen. Es müssen Familien und an Leib und Leben bedrohte Menschen jetzt gerettet werden. Ebenfalls soll geprüft werden, ob aus dem Lotteriefonds finanzielle… Artikel ansehen


  • SPITAL WATTWIL: SP KÄMPFT FÜR MEDIZINISCHE GRUNDVERSORGUNG – RÜCKZUG VON REGIERUNG UND SPITAL-VR NICHT AKZEPTABEL

    Am 16.August.2021

    Nachdem die Solviva bekannt gegeben hatte, dass sie sich in Wattwil zurückzieht, hat die Regierung ihrerseits mitgeteilt, dass sie für die zukünftige Nutzung der Liegenschaft nun die Gemeinde in der Verantwortung sieht. Für die Gewährleistung der Notfallversorgung werde die Regierung das Gespräch mit den niedergelassenen Ärzten suchen. Die SP fordert mehr Engagement von der Regierung… Artikel ansehen


  • ST.GALLER KLIMAFONDS: SP UND JUSO FORDERN 100 MIO. FRANKEN FÜR WIRKSAMEN KLIMASCHUTZ

    Am 9.Juli.2021

    Kalter Starkregensommer am Ostschweizer Alpenrand, unaufhaltsame Waldbrände in West-Amerika: Das ist die Realität der Klimakrise. Und doch werden effektive Klimaschutz-Massnahmen schon seit Jahren durch die rechtsbürgerlichen Kräfte immer wieder herausgezögert, verleugnet und blockiert. Nach dem Nein zum CO2-Gesetz am 13. Juni haben SP und JUSO genug: Sie fordern einen St.Galler Klimafonds im Rahmen von 100… Artikel ansehen



  • VIELFALT IN TATEN, NICHT NUR IN WORTEN

    Am 28.Juni.2021

    Vielfalt im Innern der Partei und in der Gesellschaft fördern, so lautet das Ziel des Vielfalts-Leitbilds, das 100 Delegierte des SP SG-Parteitags am Samstag, 26. Juni, in der Kantonsschule Heerbrugg verabschiedet haben. Ebenfalls wurde das Präsidium der Kantonalpartei neu aufgestellt. Zu Gast bei den St.Galler Genoss*innen waren Mattea Meyer, Co-Präsidentin der SP Schweiz und Rebekka… Artikel ansehen



  • WICHTIGES SIGNAL AN DIE REGIERUNG – ÜBERGEHEN ZUR TAGESORDNUNG UNMÖGLICH

    Am 13.Juni.2021

    Die St.Galler Stimmbevölkerung hat heute mit 44%-Nein-Stimmenanteil Nein gesagt zum Erhalt des öffentlichen Spitals im Toggenburg. Im Toggenburg liegt der Nein-Stimmenanteil zum Teil extrem hoch: Ein deutliches Signal aus dem Toggenburg in den Kanton. Gegen die Schliessung hatte die SP Kanton St.Gallen zusammen mit einer politisch und gesellschaftlich breiten Bewegung im Toggenburg das Referendum ergriffen… Artikel ansehen