KLIMA


Klimakatastrophe abwenden: Für eine sozial-ökologische Gesellschaft

Die SP des Kantons St.Gallen setzt sich für eine CO2-neutrale Wirtschaft und Gesellschaft ein. Bis 2030 soll Netto-Null CO2-Ausstoss erreicht werden. Die SP fordert die Schaffung eines Klimafonds von 100 Mio. Franken aus dem besonderen Eigenkapital, um rasch Projekte mit für den Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft in eine klimafreundliche Richtung zu realisieren.

Die Siedlungs-, Energie- und Verkehrspolitik sind konsequent auf Nachhaltigkeit auszurichten. Die Elektrifizierung des Motorfahrzeugparks ist im Kanton konsequent voranzutreiben; fossile Heizungen sind nicht mehr zeitgemäss und generell zu ersetzen; der Strassenraum ist auf dem jetzigen Stand zu belassen. Die SP will die Landwirtschaft und die Ernährung verstärkt auf Nachhaltigkeit ausrichten.