Für alle statt für wenige


  • Mehr Solidarität statt permanente Verschärfungen

    Die Revision des Sozialhilfegesetzes ist die Gelegenheit, die Solidarität zwischen den Gemeinden zu stärken. Die SP des Kantons St.Gallen stellt mit ihrer Vernehmehmlassungsantwort klare Forderungen zum Wohle aller. Die SKOS-Richtlinien müssen verbindlich erklärt werden. Nicht einverstanden ist die SP mit der Abschaffung der Mutterschaftsbeiträge. Von Maria Pappa, Vize-Präsidentin SP SG, SP-Stadtparlamentarierin, Kandidatin Stadtrat Im Blog weiterlesen…


SP vor Ort