Für alle statt für wenige


  • Das Ja zur STAF ist ein historischer Erfolg der SP

    Die SP ist sehr erfreut über die beiden Ja zu den eidgenössischen Vorlagen. Das Ja zur STAF ist ein historischer Erfolg der SP. Jahrelang hat die SP dafür gekämpft, die Steuerprivilegien für multinationale Unternehmen abzuschaffen. Nun haben wir endlich eine Unternehmensbesteuerung, die im Einklang mit EU- und OECD-Richtlinien ist. Zudem ist es gelungen, einen wichtigen Schritt in Richtung sichere AHV-Renten zu machen. Das deutliche Ja der St.Galler StimmbürgerInnen kam vor allem dank der sozialen Kompensationsmassnahmen in der kantonalen Umsetzung der STAF zustande. Damit hat die SP SG massgeblich zum Gelingen beigetragen. Die SP SG hofft auf eine gute Zusammenarbeit des neuen Ständeratsduos für mehr Anschlüsse für St.Gallen und die Ostschweiz.  Im Blog weiterlesen…

  • Die Prämienbelastung muss sinken

    Für viele Haushalte sind die Krankenkassenprämien zu einer unerträglichen Last geworden. Im Kanton St.Gallen müssen Familien bis zu 20% ihres verfügbaren Einkommens für die Krankenkassenprämie aufwenden. Erst dann haben sie Anspruch auf Prämienverbilligung. Das ist zu viel! Von Dario Sulzer, SP-Kantonsrat und Nationalrat, Wil Im Blog weiterlesen…


SP vor Ort