Europa


Für Mitsprache statt Isolation und Fremdenfeindlichkeit

Die SP Schweiz fordert als einzige Bundesratspartei die rasche Einleitung von EU-Beitrittsverhandlungen, damit die Schweiz nicht weiter an Souveränität verliert, sondern die Entscheide mitgestalten kann, die sie dauernd im Zuge des „autonomen Nachvollzugs“ übernimmt. Spätestens seit dem 9. Februar 2014 ist uns klar: Der Weg von Isolation und Fremdenfeindlichkeit ist eine Sackgasse. Viele Entscheide der EU sind nicht in unserem Sinne. Genau deshalb möchten wir mitreden, denn wir sind Teil dieses Kontinents. Wir sind Europa.

Zum Dossier der SP Schweiz.