Gesundheit


Für bezahlbare Krankenkassen und eine gute Versorgung für alle

Die SP setzt sich wie keine andere Partei für eine starke und bezahlbare Gesundheitsversorgung für alle ein. Einerseits fordern wir eine öffentliche Krankenkasse, andererseits fordern wir, dass Krankenkassenprämien nach Einkommen (progressiv) statt pro Kopf verlangt werden. Um die unbefriedigende Situation von ständig steigenden Prämien abzufedern, kämpfen wir für höhere Prämienverbilligungen. Für eine starke, regional abgestützte Gesundheitsforderungen sagen wir ja zur Erhaltung und zum Ausbau der heutigen Spitalstandorte. (Mehr dazu in unserer Resolution zur Gesundheitsversorgung im Kanton St.Gallen)

 

Zum Dossier der SP Schweiz.