Gleichstellung


Gleichstellung

Die SP setzt sich für eine konsequente Gleichstellung aller Menschen ein. Dies bedeutet die Gleichstellung der Frauen und Männer sowie die Gleichstellung aller Sexualitäten und Geschlechtsidentitäten. Die SP steht für einen intersektionellen Feminismus, der mehrere Diskriminierungsformen miteinbezieht. Dazu zählen beispielsweise die Hautfarbe, die Religion, die Schichtzugehörigkeit und das Geschlecht. In diesem Sinne verfolgen wir unsere Gleichstellungspolitik.

Wir fordern die Gleichstellung sowohl in rechtlicher Hinsicht, als auch im Hinblick auf die soziale Gerechtigkeit. Erst dadurch werden die Freiheit und der gesellschaftliche Raum für echte Chancengleichheit und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten für alle geschaffen. Wir wehren uns darum gegen jede direkte oder indirekte Diskriminierung der Menschen in allen Lebensbereichen.

Zum Dossier der SP Schweiz.